Badewannentausch – ohne Dreck oder Bauschmutz

  • Wir tauschen Ihre Wanne ohne Fliesenschaden aus.
  • Kein Platzverlust durch kleineren Acryleinsatz (Wanne in Wanne)
  • Neue Ablaufleitungen inkl. Ab- und Überlaufgarnitur
  • An einem halben Tag (keine tagelange Baustelle)
bewertungen wannenreparatur firma

Der Austausch hat perfekt funktioniert

„Der Austausch einer 50 Jahren alten Badewanne hat trotz einer , meiner Meinung nach problematischen Einbausituation, perfekt funktioniert. Die Wanne wurde ohne Fliesenschaden ausgewechselt und sauber versiegelt. Vom ersten Telefonat mit kompetenter Beratung bis zum Austauschtermin verging gerade mal eine Woche, bis freundliche Mitarbeiter schnell und ohne Dreck zu hinterlassen ihre Arbeit abgeschlossen hatten. Schön, dass es in Deutschland noch so gute Handwerksbetriebe gibt. Bitte mehr davon!“

Dirk Deckers

Wie läuft ein Badewannenaustausch ab?

  1. Mit einem Spezialwerkzeug schneiden wir Ihre alte Badewanne in einzelne Teile. Diese entfernen wir ohne die Fliesen zu beschädigen.
  2. Neuverlegung der Ablaufleitungen an das Abflussrohr
  3. Einsetzen des Wannenkörpers in die Ummauerung
  4. Anschluss an die vorbereiteten Abflüsse inkl. neuer Ab- und Überlaufgarnitur
  5. Zum Abschluss verfugen wir mit pilzhemmendem Sanitärsilikon.

Der Austausch inkl. Entsorgung der alten Badewanne dauert höchstens einen halben Arbeitstag. Bis auf ein geringes Staubaufkommen fällt keinerlei Dreck oder Bauschmutz an. Bereits am nächsten Tag, wenn die Silikonfugen ausgehärtet sind, können Sie Ihre neue Badewanne nutzen.

Was ist der Unterschied zwischen einem Badewannenaustausch und Wanne-in-Wanne?

Ein Wanne-in-Wanne-Wechsel ist kein Badewannen-Austausch. Hier wird lediglich ein Kunststoffeinsatz zurechtgeschnitten, der in Ihre alte Badewanne geklebt wird. Ihre Wanne verkleinert sich durch den Einsatz. Bei unserem Angebot handelt es sich um einen echten Badewannen-Austausch ohne Platzverlust.

Ihre Wanne wird nicht kleiner.

Denn wir verbauen keine Acrylwannen oder Acryleinsätze. Es werden von uns nur hochwertige Stahl-Emaille-Wannen von KALDEWEI oder BETTE eingebaut. Das Verfahren kann selbstverständlich auch bei Duschtassen angewendet werden. Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren, wenn Sie Ihre Dusche erneuern wollen. Gerne machen wir Ihnen ein unverbindliches Angebot. Unsere Firma steht neben einer hohen Fachkompetenz für eine individuelle und persönliche Beratung. Auf Wunsch können wir in Ihre Badewanne oder Duschtasse auch eine rutschfeste Oberfläche (Antirutschbeschichtung) einbringen. Eine unansehnliche Badematte ist somit unnötig!

Ihr Wannendoktor macht den Badewannentausch

Wir machen den Wannentausch für Sie im Ruhrgebiet in Bochum, Essen und Dortmund und im Großraum NRW. Badewannen gibt es überall, ein Wannendoktor mit mehreren Jahrzehnten Erfahrung ist seltener. Rufen Sie uns an und vereinbaren einen Termin, wir sind gerne für Sie im Einsatz.

badewannenaustausch bochum
badewannen austausch
wannenaustausch ohne fliesenschaden
badewannenaustausch ohne fliesenschaden

Wann ist ein Badewannentausch einer Reparatur vorzuziehen?

Wenn die Badewanne zu viele Schäden hat. Wenn die Kosten für die Reparatur über 60% eines Austauschs liegen, ist der Badewannentausch wirtschaftlicher.

Rund um die Badewannenreparatur

Ihr Badewannendoktor ist Ihr Ansprechpartner bei allen Leistungen rund um die Badewannenreparatur. In allen gängigen Sanitär-Farben, sauber und kostengünstig. Fragen Sie uns nach weiteren Informationen oder einem Angebot. Wir fahren gerne auf die nächste Autobahn, um vor Ort ihre Duschwanne auszutauschen.

Bei allen Arten von Badewannenreparaturen ist unser Fachbetrieb der richtige Ansprechpartner. Überzeugen Sie sich selbst mit einem Blick auf die Bewertungen im Internet. Wir zeigen der Einfachheit halber Bewertungen unserer Kunden hier für Sie an.

bewertungen wannenreparatur firma

Kundenbewertung

„Perfekte, schnelle und professionelle Auftragsabwicklung. Wir sind mit den ausgeführten Arbeiten sehr zufrieden und planen in Kürze eine weitere Beauftragung durchführen zu lassen.“

Jürgen Kindler